mit Krippe und KindergartenLogo Zwergerlhaus

 

Kirchplatz 6
85459 Berglern
Tel: 08762-2888
Mail: zwergerlhaus@berglern.de

 

Träger

Gemeinde Berglern
Marktplatz 8
85456 Wartenberg

 

Wir haben für Sie geöffnet von

Mo-Do 7:15 bis 17:00 Uhr
Fr 7:15 bis 16:00 Uhr

Unsere Buchungszeiten und Gebühren können Sie nachlesen in unseren aktuellen
Satzungen und Verordnungen>>

 

Angebot für ein warmes Mittagessen

Es besteht die Möglichkeit ein frisch gekochtes Mittagessen mit zu buchen. Es wird uns von Christian Ascher aus Oberding/Schwaig geliefert. Die Kosten dafür finden Sie ebenfalls in der Satzung.

 

Anmeldung

Jeweils Anfang des Jahres findet die Anmeldung für den darauffolgenden September statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig im Amtsblatt bekannt gegeben. Spätere Anmeldungen sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

 

Unsere Einrichtung stellt sich vor

                         

Bild 2  Bild 3   Bild 4

              

Der Kindergarten

besteht seit 1993 mit drei Gruppen: die Käferl-, die Schmetterlings- und die Mäusegruppe. In jeder Kindergartengruppe befinden sich maximal 25 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 3 und 6 Jahren.

Unsere drei Kindergartenräume wurden zum Teil mit einer Galerie und einem Nebenzimmer ausgestattet. Die Räume werden in unterschiedliche Spielbereiche, wie Bauecke, Puppenecke und Malecke eingeteilt. Es gibt zwei Sanitärräume, sowie einen Turnraum im Keller, ein Bällebad und zwei Werkbänke, die gruppenübergreifend genutzt werden. Der großzügige Garten lädt zum Spielen auf dem Spielturm ein. Weiter gibt es eine Rutsche, einen Matschtisch, eine Wippe und Schaukeln.

 

 Bild 5 Bild 6  Bild 7 

 

 

Die Kinderkrippe

Seit September 2007 besteht unsere Krippengruppe, die Bärchengruppe mit maximal 12 Kindern im Alter von ein bis drei Jahren.

Zu der Krippengruppe gehören ein Gruppenraum, ein Sanitärraum, ein Flur, der ebenfalls als Spielraum genutzt wird, ein Nebenzimmer, ein Bad mit Wickelbereich und ein Schlafzimmer. In unserem Gruppenraum wurde für die Kinder eine besondere Spiellandschaft eingebaut. Sie teilt den Raum dreidimensional ein und schafft eine Vielzahl von kleinen Räumen, Wegen und Perspektiven, die von den Kindern immer wieder neu entdeckt und funktionalisiert werden. Die Kinder haben hier jederzeit die Möglichkeit, ihrem großen Bewegungsbedürfnis nachzugehen. Im separaten Garten für die Kleinen befinden sich zwei Schaukeln, ein Sandkasten und ein kleiner Rutschberg.

 

Bild 8  Bild 9 

 

Unser Leitbild

Jedes einzelne Kind soll sich bei uns im Haus für Kinder in seiner Persönlichkeit angenommen fühlen. Denn nur wenn sich das Kind wohl fühlt, kann es sich altersgemäß und gesund entwickeln. Bei unserer täglichen Arbeit am Kind, gehen wir laut dem Bayerischen Bildungs-und Erziehungsplan (BEP) von einem „aktiv" lernenden Kind aus, d.h. das Kind will „von sich aus lernen" (S.23 / BEP) und neugierig mit all seinen Sinnen seine Umwelt entdecken und erforschen. Dafür schaffen wir dem Kind eine geeignete Lernumgebung, in der es sich gemäß seinem Entwicklungsstand frei entfalten und entsprechend seinen Stärken handeln
kann.


Wir wollen unsere Kinder zu

→ selbständigen
→ offenen
→ fröhlichen
→ sozial kompetenten
→ kommunikationsfreudigen
→ selbstbewussten und
→ kreativen Persönlichkeiten

erziehen.

 

Unsere pädagogische Arbeit nach dem BEP

In unserem Haus für Kinder sehen wir es als unsere Hauptaufgabe, die Kinder in ihren Basiskompetenzen zu fördern. Die Basiskompetenzen werden als Fertigkeiten verstanden, die es den Kindern ermöglichen, sich mit Ihrer Umwelt, wie Kinder, Erwachsene und dinglichen Gegebenheiten auseinander zu setzen. Diese Fähigkeiten sind die Grundlage für die weitere Entwicklung der Kinder, wie für den Baum die Wurzeln.

 

Bild 10

 

 „Was wäre die Sonne ohne Wärme,
was wäre die Nacht ohne Sterne,
was wäre die Musik ohne Melodie,
Kinder,
was wäre die Welt ohne sie?!"

Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg I Marktplatz 8 I 85456 Wartenberg I Telefon 08762 73 09 0 I Fax 08762 73 09 129 o. 479
Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr, Donnerstag von 13.30 - 18.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung