Müllentsorgung:

Dies ist eine Pflichtaufgabe des Landkreises. 
Mehr Informationen unter www.landkreis-erding.de.

Im Markt Wartenberg gibt es einen Wertstoffhof an der Strogenstraße 63. Gelbe Säcke können hier abgeholt werden.

Abgegeben werden können:

  • Altholz unbehandelt
  • Altholz behandelt (siehe Spermüll)
  • Altmetall
  • kleine und große Batterien
  • Bauschutt bis 100 l
  • CD - DVD
  • Elektrokleingeräte
  • Fernseher / Bildschirme
  • Folien
  • Grüngut bis 1 m³
  • Haushaltsfette- und öle
  • Haushaltsgroßgeräte
  • Kabel-Edelmetall
  • Korken
  • Kühlgeräte
  • Leuchtstoffröhren
  • PU Schaumdosen
  • Wachs

Nicht abgegeben werden kann:

  • Styropor (Gelber Sack)

Rest-Sperrmüll kostenpflichtig bis:

1/4 m³   4,00 €
1/2 m³   8,00 €
   1 m³ 16,00 €


Öffnungszeiten: 
Dienstag und Freitag 15 - 18 Uhr,  Samstag 9 - 12 Uhr (ab Zeitumstellung Sommerzeit) 
Dienstag und Freitag 14 - 17 Uhr,  Samstag 9 - 12 Uhr (ab Zeitumstellung Winterzeit)

Die Öffnungszeiten des  Recyclinghof Wartenberg ab 01.09.2017:

Montag, Mittwoch und Freitag von 15-18 Uhr sowie Samstag von 09-14 Uhr von März bis Oktober

Montag, Mittwoch und Freitag von 15-17 Uhr sowie Samstag von 10-14 Uhr von November bis Februar


Container für Papier, Kartonagen, Glas, Blechdosen gibt es vor dem Wertstoffhof.
Hier befindet sich auch ein Altkeidercontainer.

Müllsäcke sind beim Einwohnermeldeamt der Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg erhältlich, wo auch die Anmeldungen für die Mülltonnen zu tätigen sind.

Den Entsorgungskalender für den Markt Wartenberg finden Sie>>

Abwasserbeseitigung:

Gemeindeeigene, mechanische-biologische-teilchemische Kläranlage für 6.000 EGW ausbaufähig für 9.000 EGW. 19 km Kanalleitung. Rechts der Strogen Mischkanalisation. Links der Strogen Trennkanalisation. Dort sind zum Teil Regenwasserkanäle vorhanden. Vorfluter ist die Strogen. Angeschlossen sind Wartenberg, Pesenlern, Thenn, Manhartsdorf.

Für Beiträge und Gebühren gibt es gemeindliche Satzungen, die "Entwässerungssatzung" sowie die "Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung".
Der Beitragssatz für die Bereiche der Mischkanalisation und bei Nutzung eines Oberflächenwasserkanals neben einem Schmutzwasserkanal beträgt 0,71 EUR pro qm Grundstücksfläche und 11,13 EUR pro qm Geschoßfläche.

Dort, wo nur ein Schmutzwasserkanal zur Verfügung steht, entfällt der Beitrag für das Grundstück.
Die Einleitungsgebühr für Schmutzwasser beträgt 2,20 EUR pro cbm abgenommenen Trinkwassers.

Stromversorgung: 

Für die Stromversorgung ist zuständig (mit Ausnahme der Ortschaft Manhartsdorf) die:

E.ON Bayern AG
Kundencenter Altdorf
Eugenbachstr. 1
84032 Altdorf
Tel.: 0871/96639-0

Für Manhartsdorf:

Überlandwerk Erding GmbH & Co. KG
Am Gries 21
85435 Erding 
Tel. 08122 / 4070
 
Störungsdienst Strom:
Tel. 08122 / 407-112 

Wasserversorgung:

Wasserzweckverband Berglerner Gruppe
Verwaltung:
Marktplatz 8
85456 Wartenberg
Tel. 08762 / 7309-230

Störungen oder Notfälle können beim Wasserzweckverband Berglerner Gruppe unter Telefon 08762 / 1717 gemeldet werden.

 

Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg I Marktplatz 8 I 85456 Wartenberg I Telefon 08762 73 09 0 I Fax 08762 73 09 129 o. 479
Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr, Donnerstag von 13.30 - 18.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung